Moonlight - Der Oscarpreisträger "Bester Film" startet heute im Kino!

Wir zeigen dir den offiziellen Trailer.

Darum gehts in Moonlight

Der Film "Moonlight" begleitet den afroamerikanischen Chiron, gespielt von Alex R. Hibbert, Ashton Sanders und Trevante Rhodes. Im Film werden drei unterschiedliche Lebensabschnitte in voneinander getrennten Kurzgeschichten erzählt.

Erster Teil: Die Mutter von Chiron, gespielt von Naomie Harris , ist drogenabhängig und schenkt ihrem Sohn nur selten Liebe und Aufmerksamkeit. In der Schule ist er zurückgezogen und still und wird von seinen Klassenkameraden ausgegrenzt. Einzig sein bester Freund Kevin hält zu ihm. Dieser wird in den Kurzgeschichten von Jaden Piner, Jharrel Jerome und André Holland gespielt.

Zweiter Teil: Mit seinem besten Freund macht Chiron die ersten intimen Erfahrungen. Nach einer Schlägerei gehen beide jedoch getrennte Wege.

Dritter Teil: Chiron ist nun erwachsen, Drogendealer und hat ordentlich an Muskeln zugelegt. Es erreicht ihn ein Anruf von seinem ehemaligen Freund, der ihn von Atlanta wieder zurück in seine Heimatstadt Miami führt.

Das Drama basiert auf dem Theaterstück "In Moonlight Black Boys Look Blue" von Tarell Alvin McCraney. Dieser hatte das Stück im Rahmen eines Schulprojekts geschrieben und verarbeitet darin seine eigene Vergangenheit.

Oscar-Gewinner "Bester Film"

Das Meisterwerk hat 3 Oscars abgeräumt! Und davon die Königsklasse in der Kategorie Bester Film. Insgesamt war der Film war für acht Oscar Kategorien nominiert.