Panne im Bayern-Fanshop: Ancelotti auf Adventskalender

Heynckes Comic-Figur zum Überkleben kommt!

Der ein oder andere Fan wird sich schon für einen Adventskalender entschieden haben - und was nimmt man als echter Bayern Fan? Natürlich, den offiziellen Vereins-Kalender des FC Bayern München. Einige Fans dürften sich aber wundern, denn im Fanshop des Rekordmeisters hat sich eine kleine Panne eingeschlichen.

Durch die zügige Entlassung des ehemaligen Trainers Carlo Ancelotti, kamen die Bayern nicht mehr dazu die Produktion ihres Adventskalenders zu ändern und Jupp Heynckes auf den Aufdruck zu bringen. So grüßt nun immer noch der Italiener zusammen mit David Alaba, samt Truthan vom Motiv des Kalenders.

Die Lösung?

In den nächsten Tagen soll ein Aufkleber von der Comic-Figur von Jupp Heynckes kommen. Die Fans, die schon einen Kalender gekauft haben, können dann Ancelotti einfach mit dem Heynckes-Aufkleber überkleben. Auf den Exemplaren, die noch nicht verkauft wurden - die also noch in den Läden stehen, übernimmt das Überkleben der Shop selber!

Die Sticker bekommt ihr direkt im Fanshop oder ihr ruft einfach dort an und lasst sie euch zusenden. Ihr bekommt dann eine Autogrammkarte von Jupp Heynckes und auf der Rückseite befindet sich dann der Sticker.