10 coole und ausgefallene Raclette Tipps

Hier geht's zu unseren Raclette-Ideen!
Fotoquelle: DasKochrezept.de

Tipp 1:

Mini-Pizzen

Fotoquelle: Edeka

Raclette mit kleinen mini Pizzen. Dafür müsst ihr einfach Pizza Teig in die Pfännchen legen und den wie bei einer normalen Pizza mit Tomatensauce, Schinken und Käse garnieren, rein ins Raclette und fertig sind eure mini Pizzen.

 

Tipp 2:

Flammkuchen

Fotoquelle: coop@home

Als weiteren Tipp könnt ihr Flammkuchen in euren Pfännchen machen. Dafür müsst ihr einfach dünn Teig auslegen und dann mit Schmand bestreichen und mit Speck, Lauch und Emmentaler belegen.

 

Tipp 3:

Pasta

Fotoquelle: Coop@home

Für alle Nudelliebhaber gibt es natürlich auch noch eine Pasta Variante. Kocht die Nudeln vorher schon vor und dann einfach mit Schinken und Käse ins Pfännchen geben und schon habt ihr extravagante Schinkennudeln. Wer mag kann auch schon Hackfleisch anbraten und das dann mit ins Pfännchen geben. Manche Raclettes haben auch eine Bratfläche auf dem Deckel, da könnt ihr es auch direkt am Tisch anbraten.

 

Tipp 4:

Spätzle

Fotoquelle: fooby.de

Für die Schwaben auch noch eine Späzle Variante. Einfach in eine Raclette Pfanne geben, geröstete Zwiebeln dazu und Emmentaler drüber

 

Tipp 5:

Pfannkuchen

Fotoquelle: delicius-stories.de

Wie wärs dieses Jahr mit süßem Raclette als Nachtisch? Dafür einfach Pfannkuchen Teig in die Pfännchen geben und dann je nach Belieben mit Obst oder Schokostreuseln belegen. Wascht aber die Pfännchen vorher gründlich aus, damit hinterher eure Pfannkuchen nicht nach Hackfleisch schmecken.

 

Tipp 6:

Schoko-Banane

Fotoquelle: ritter-sport.de

Eine andere Dessert Variante ist mit Bananen. Schneidet dafür eine Banane klein und gebt Keksstückchen und Schokolade darüber, dann wird sie überbacken.

 

Tipp 7:

Hackfleisch Pfännchen

Fotoquelle: rusankakulinaria

Bevor ihr mit dem Raclette anfangt einfach in einer Pfanne schon mal Hackfleisch anbraten. Zum Raclette kann man das dann in die Pfännchen geben und dazu zum Beispiel etwas Paprika oder Mais. In Kombi mit dem Käse eine echt leckeres Geschmackserlebnis 

 

Tipp 8:

Gorgonzola-Birnen-Pfännchen

Fotoquelle: Küchengötter

Es muss nicht immer Raclette Käse sein. Auch Gorgonzola eignet sich super dafür. Kauft Birnen, etwas Schinken und dann der kräftige Gorgonzola drüber - lecker! 

 

Tipp 9:

Rindfleisch mit Honig

Fotoquelle: Küchengötter

 

Auch diese exotisch Mischung schmeckt super lecker und geht ganz einfach! Schneidet das Rindfleisch ganz dünn und legt es in folgende Gewürzmischung ein: Pfeffer, Minze, Knoblauch, Limetten-Saft und Honig ein. Legt anschließend noch zwei Streifen Gouda drüber - fertig!

 

Tipp 10:

Champignon - Brie - Pfännchen

Fotoque

Schneidet die Champignions in dünne steifen. Mischt sie zusammen mit Pfeffer, Olivenöl, Petersilie und Salz. Schneidet den Brie in ca. 1cm dicke Scheiben. Schiebt das Pfännchen für zwei Minuten ohne den Käse in das Gerät. Erst nach dieser Zeit könnt ihr den Käse drauf legen und warte bis er geschmolze ist.