Tiere zum Verlieben: Frettchenbrüder Simon & Samson

Hier stellen wir euch jede Woche Tiere vor, die ein neues Zuhause suchen.

Die ursprünglich drei lustigen Frettchen-Brüder Simon (iltisfarben), Sebastian und Samson kamen mit weiteren 300 Tieren am 21. März 2018 in unser Tierheim. Alle Tiere stammen aus einer schlechten Haltung und wurden von unseren Tierschutzinspektoren und den Amtstierärzten aus einer Wohnung befreit.

Die Brüder wurden im Januar 2018 geboren und sind nicht kastriert. Sebastian ist mittlerweile leider verstorben. Simon und Samson sind noch übrig, gesund und suchen ein gemeinsames Zuhause, denn sie hängen sehr aneinander.

Die jungen Wilden brauchen für sich ein eigenes Zimmer mit passender Einrichtung, Futter und echte Frettchen-Fans, die wissen, dass diese Tierchen auch mal gerne ganz schön aufdrehen und herumtoben können. Regelmäßige Impfungen und tierärztliche Betreuung setzen wir voraus.

 

Bei Interesse

Wenn Sie Interesse an Simon und Samson haben, dann bitte melden Sie sich in unserem Kleintierhaus 1. Stock. Telefonische Auskünfte bekommen Sie unter Tel.: 089 / 921 000 52. Wir freuen uns auf Sie!

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder