Zwölfjähriges Mädchen absichtlich angefahren

24.05.2017, 08:51

Der Unbekannte, der am vergangenen Wochenende in Unterhaching eine Zwölfjährige angefahren hatte, hat das wohl absichtlich gemacht. Wie die Polizei jetzt mitteilte hatte der Autofahrer die Radlerin angehupt und angeschrien, dass sie zur Seite fahren solle. Das war der Schülerin aber verkehrstechnisch nicht möglich. Daraufhin hätte der Autofahrer sie absichtlich gerammt. Danach flüchtete er. Die Zwölfjährige stürzte schwer und wird seitdem im Krankenhaus versorgt.

Die Polizei sucht den flüchtigen Fahrer: Sein Kennzeichen hat vermutlich die Ortskennung „WE“ oder „WL“. Wer Hinweise zum Unfallhergang und zum Verursacher machen kann, wird gebeten sich beim Unfallkommando der Polizei zu melden: Tel. 089/ 62 16-33 22, Tegernseer Landstraße 210