Tierischer Einsatz für die Polizei an der Allianz Arena

30.01.2017, 06:05

Normalerweise schlägt sich die Polizei rund um die Allianz Arena eher mit betrunkenen oder randalierenden Fußballfans herum, dieses Mal mussten die Beamten aber einen ganz anderen Täter jagen:

Eine Ziege sollte zum Streichelzoo in die Bayernkaserne gebracht werden, büxte an der Heidemannstraße aber aus. Erst zwei Tage später tauchte das Tier wieder auf – und zwar beim Löwenspiel an der Allianz Arena.

Polizeibeamte konnten die weiße Ziege einfangen, sie wurde ihrem Besitzer übergeben.