Zeugen gesucht: 15-Jähriger schwer verletzt

18.01.2017, 12:21

Nach dem Angriff auf einen Jugendlichen sucht die Polizei dringend nach Zeugen. Ein Paar hatte den 15-jährigen schwer verletzt vor einer Jugendpension in der Nockherstraße entdeckt und die Nachtwache der Pension verständigt. Der Jugendliche wird im Krankenhaus behandelt – er schwebt in Lebensgefahr und wurde in ein künstliches Koma versetzt. Die Kripo ermittelt in alle Richtungen.

Zeugenaufruf:

Wer kann zu dem Vorfall irgendwelche Angaben machen und hat entsprechende Beobachtungen gemacht? Insbesondere das unbekannte Pärchen, das den Jugendlichen aufgefunden hat, wird gebeten sich mit der ermittelnden Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 26, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.