Über 200 neue Wohnungen entstehen an der Aubinger Allee

14.03.2019, 07:25

Bis zu 25.000 Menschen sollen einmal im neuen Stadtteil wohnen. In den nächsten Jahren baut die städtische Wohnungsbaugesellschaft GWG über 200 Wohnungen an der Aubinger Allee. Ein Teil davon wird an Münchner mit weniger Einkommen vermietet. Damit sich die Bewohner gleich wohl fühlen, gibt es im Innenhof verschiedene Spielinseln und eine große Liegewiese.

 

F.Schörner