Gemüselaster blockiert A9

05.01.2017, 15:07

Gemüse hat heute Morgen für kilometerlangen Stau auf der A9 gesorgt. Der Fahrer eines Gemüse-Frachters war auf Höhe Allershausen auf der schneeglatten Autobahn ins Schleudern geraten. Der 40-Tonner rutschte in den Graben und musste mit einem Kran geborgen werden. Die Autobahn war deshalb in Richtung München bis in den Vormittag hinein gesperrt – es bildete sich ein langer Stau. Der Lkw-Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.