Kleine Tessa hatte es besonders eilig auf die Welt zu kommen

30.12.2016, 12:24

Eigentlich war der Geburtstermin für Anfang Januar geplant, gestern Abend ging es aber doch schneller als gedacht.

der Notarzt wurde zu einem Einsatz in der Feuchtwangerstraße gerufen.

Eine 30 Jährige Schwangere hat es nicht mehr ins Krankenhaus geschafft, das Kind war unterwegs.

Am Ende ist alles gut gegangen: Die kleine Tessa erblickte das Licht der Welt,

sie und ihre Eltern sind allesamt wohlauf