Münchner Studenten gewinnen weltweiten Wettbewerb in Los Angeles

31.01.2017, 07:09

600 Kilometer in nur einer halben Stunde – so schnell könnten wir in Zukunft von A nach B kommen. Münchner Studenten haben dafür eine Transport-Kapsel entwickelt und mit dieser jetzt einen weltweiten Wettbewerb in LA gewonnen. Die 29 Studenten der TU München haben sich damit gegen 27 andere Teams aus aller Welt durchgesetzt.