Schwerer Unfall auf der A9

18.01.2017, 11:58

Einen kilometerlangen Stau hat ein Unfall auf der A9 heute Morgen verursacht. Um kurz vor 4 Uhr war zwischen den Anschlussstellen Schwabing und Frankfurter Ring ein Fußgänger auf die Autobahn gelaufen. Er wurde von einem Kleintransporter erfasst – für ihn kam jede Hilfe zu spät. Warum der Mann zu Fuß auf der A9 war, ist nicht klar. Der Fahrer des Kleintransporters wurde psychologisch betreut.