Zahl der Überschuldeten nimmt in München ab

11.02.2019, 17:01

Die Zahl der überschuldeten Menschen ist im vergangenen Jahr in München leicht zurück gegangen. Wie der Schuldneratlas der Creditreform ausweist, sind knapp 110.000 Bewohner über 18 Jahren überschuldet (Einahmen sind langfristig unter den Ausgaben) - das ist ein Minus von 0,2 Prozent zum Vorjahr. damit ist der Anstieg der letzten Jahre aber gestoppt. Die Rate beträgt in München 9 Prozent der Gesamtbevölkerung.Die Münchner Männer sind weiterhin etwa doppelt so häufig
überschuldet wie die weiblichen Einwohner. Am wenigsten Überschuldete leben in Obermenzing, am meisten Am Hart.

Grafik: Creditreform

Autor: A. Werner