Bewaffneter Raubüberfall in Münchner Apotheke

13.03.2019, 07:31

Nach einem Raubüberfall auf eine Apotheke sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Ein Mann ist in das Geschäft an der Triftstraße gekommen und hat den Verkäufer mit einer Pistole bedroht. Der Räuber griff dann selbst in die Kasse und flüchtete. 

Täterbeschreibung:

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 20-27 Jahre alt, ca. 175 cm groß, normale Statur, rundes Gesicht, braune Augen, dunkle Haare, südlicher Typ, Drei-Tage-Bart, sprach gebrochen Deutsch; er trug eine oliv-graue, abgesteppte Winterjacke mit Kapuze; bewaffnet mit einer Faustfeuerwaffe. Hinweise an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle.