Lebensmittelmarkt in Trudering überfallen

20.01.2017, 14:03

Mit einer Waffe in der Hand hat ein Unbekannter gestern Abend einen Lebensmittelmarkt in der Wasserburger Landstraße überfallen. Der maskierte Mann forderte von den beiden Mitarbeitern in dem Geschäft, den Tresor zu öffnen. Das taten diese auch. Der Räuber sperrte die beiden Angestellten ein und flüchtete samt Beute. Eine Täterbeschreibung gibt’s auf radiogong.de.

Täterbeschreibung:

Bei dem unbekannten Räuber handelt es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann, 1,80 m groß und mit kräftiger Statur. Er sprach hochdeutsch ohne erkennbaren Akzent. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke mit Kapuze, Blue-Jeans, graue Baumwollhandschuhe und schwarze Halbschuhe. Er hatte sich mit einem rot-schwarz-karierten Tuch maskiert.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.