Ständler Straße: Raser mit über 120 km/h erwischt

27.02.2017, 16:46

Eine Zivilstreife hat gestern mit einem Videobeweis einen Raser auf der Ständlerstraße gestellt. Der 39jährige war im Schnitt mit mehr als 120 Sachen unterwegs war- erlaubt sind aber nur 60. Der Raser tischte eine den Beamten eine außergewöhnliche Geschichte auf. Weil er sein linke Bein gebrochen hatte, lieh ihm ein Bekannter den PKW mit Automatikgetriebe. Das Fahrzeug wollte er gestern so schnell wie möglich zurückbringen.