Mann belästigt Frauen in der U2

30.01.2017, 16:15

Mit einem außergewöhnlichen Fall hat die Polizei es in einer U2 zu tun gehabt. Ein 63-Jähriger hat dort mehrere Frauen mit einem eingeschalteten Vibrator am Hintern berührt. Weil der Mann damit nicht aufhören wollte, drückte ein anderer Fahrgast den Notknopf und verließ zusammen mit dem 63-Jährigen in Giesing die U-Bahn. Die U-Bahnwache nahm den Mann fest. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere die drei betroffenen Frauen, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.