Maxvorstadt: Schäferstündchen im fremden Auto wird zum Verhängnis

11.02.2019, 16:43

Ein junges Paar, das sich gerade kennen gelernt hatte, wollte sich in einem fremden Auto an der Augustenstraße vergnügen. Weil die Tür offen stand, sind die beiden eingestiegen. Als sie die Tür aber zuzogen, verriegelte sich der Wagen und die beiden saßen in der Falle. Die Feuerwehr musste die beiden aus ihrem Liebesnest befreien. 

 Autor: F. Schörner