Lebensretter am Hauptbahnhof

05.01.2017, 05:53

Bei uns in der Stadt gibt es ganz viele couragierte Helfer. Einige von ihnen haben jetzt einem 62-Jährigen in einer Kantine am Hauptbahnhof das Leben gerettet. Als der Mann am Tisch leblos zusammengesackt war, begannen sie sofort mit der Reanimation – bis der Notarzt eintraf. Nach Aussage der Ärzte geht es ihm schon deutlich besser. Er erholt sich jetzt im Krankenhaus