Teure Zigarette im Flieger

29.12.2016, 11:08

Er konnte nicht Mal zwei Stunden auf Zigaretten verzichten:

Ein 26jähriger Brite hat auf dem Flug von London nach München heimlich auf der Bordtoilette geraucht. Das Kabinenpersonal hat die Aktion aber trotzdem bemerkt.

Bei der Landung in München wurde der Brite herzlich von der Polizei empfangen.

Er musste wegen eines Verstoßes gegen das Luftsicherheitsgesetz eine Kaution von 250 Euro hinterlegen.