Hund aus eiskalter Amper gerettet

02.02.2017, 12:00

Das war Rettung in letzter Sekunde. In einem Seitenarm der Amper drohte gestern Abend ein Hund zu ertrinken. Er war über den teilweise zugefrorenen Fluss gelaufen und stürzte dabei ins eiskalte Wasser ein. Die verständigte Feuerwehr rückte sofort an und konnte den schon total erschöpften Hund schließlich aus dem Wasser ziehen. Er konnte seinem überglücklichen Frauchen wieder übergeben werden.