Hackerbrücke: Räuber überfällt mit Teppichmesser ein Geschäft

08.02.2019, 17:21

Mit einem Teppichmesser hat ein Räuber in der Nähe der Hackerbrücke zwei Mitarbeiter eines Geschäfts bedroht. Der Mann ist dann mit Bargeld aus dem Laden geflüchtet und hat einer Angestellten, die ihm nachlief, ins Gesicht geschlagen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,65 bis 1,70 Meter groß, normale Figur, dunkle Haare, dunkler Teint, dunkle Augen, sprach deutsch mit Akzent, dunkle Bekleidung (Jacke in der Art eines Sweatshirts), dunkle Mütze, bewaffnet mit grauem Teppichmesser.

Hinweise an das Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle.

 Autro: F. Schörner