Feuerwehr rettet Reh

09.01.2017, 07:36

Die Feuerwehr rettet nicht nur uns Menschen:

Auf der teilweise zugefrorene Regattastrecke in Oberschleißheim war ein Reh im Eis eingebrochen. die Einsatzkräfte das Tier mit einem Boot aus dem Wasser holen, nachdem es 20 Minuten im eiskalten Wasser war.

Im Anschluss wurde das Tier in einen Polizeibus so lange getrocknet und gewärmt, bis es wieder aus eigener Kraft in die Natur entlassen werden konnte.