Feuerwehr muss 32-jährige Frau aus tiefem Kellerschacht retten

16.09.2019, 15:18

Die Feuerwehr musste eine 32-jährige Frau aus einem sechs Meter tiefen Kellerschacht retten. Die Betrunkene war am Wochenende in Berg am Starnberger See auf dem Heimweg von einer Party verschwunden. Erst nach drei Stunden wurde die Frau gefunden. Trotz eines hohen Geländers war sie in den Schacht gefallen.

 
F. Schörner