Fahrgäste reanimieren Frau in der U5

09.02.2017, 06:48

Sie ist in der U- Bahn unterwegs und verliert auf einmal das Bewusstsein:

Eine 55Jährige ist in der U5 zusammengesackt.

Andere Fahrgäste haben sofort Hilfe gerufen.

Am U-Bahnhof Michaelibad brachten sie die Dame auf den Bahnsteig und reanimierten sie per Defribillator.

Ihr Kreislauf stabilisierte sich, als der Notarzt eintraf konnte die 55 Jährige schon wieder selbstständig atmen.

Sie kam ins Krankenhaus