Fahrerflucht nach Überholmanöver

13.01.2017, 11:35

Dreistes Überholmanöver in Eichenau im Landkreis Fürstenfeldbruck. Ein Lkw-Fahrer musste anhalten und den Gegenverkehr warten, weil am Straßenrand mehrere Autos geparkt waren. Plötzlich schoss ein weißer Dacia Logan an dem Lkw vorbei und beschädigte die Fahrertür am Lkw. Ein entgegenkommender Wagen musste über den Gehweg ausweiche. Der Dacia-Fahrer flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag um 20:35 Uhr in der Schillerstraße Richtung B2. Vom Dacia ist ein Teilkennzeichen bekannt. Über das Kraftfahrbundesamt wird das Fahrzeug möglicherweise zu ermitteln sein. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Olching (Tel. 08142/2930) in Verbindung zu setzen.