erneuter Einbruch an der S-Bahn in Eichenau - wer hat etwas gesehen

30.12.2016, 12:55

Nachdem bereits über Weihnachten dort eingebrochen wurde, musste die Polizei heute Morgen schon wieder ausrücken:

Unbekannte sind erneut in einen Laden an der S-Bahnstation Eichenau im Landkreis Fürstenfeldbruck eingestiegen.

Sie klauten unter anderem 420 Schachteln Zigaretten.

Nach wie vor geht die Bundespolizei davon aus, dass die Stehlmenge nicht zum Eigengebrauch verwendet werden soll. Wer sachdienliche Hinweise zu Beobachtungen um die Tatzeit geben kann oder dazu, wo im Bereich Eichenau/Fürstenfeldbruck - evtl. auch verbilligt - Zigaretten, ggfs auch in größeren Mengen, angeboten werden, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 089/515550-111 an die Bundespolizeiinspektion München zu wenden.