EHC-Fans übergeben Spenden

05.01.2017, 15:04

Hilfe für Frühchen und seltene Krankheiten. Die Fans des EHC Red Bull München haben im Dezember Spenden gesammelt. Jetzt hat der Fan-Club mit mehr als 4000 Euro dem Krankenhaus Dritter Orden und einem treuen Vereins-Anhänger ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht. Im Klinikum kommen die Spenden der Frühchenstation zu Gute. Der EHC-Fan leidet an einer seltenen Hauterkrankung.