Großer Schaden bei Christbaumbrand in Gilching

09.01.2017, 15:17

Christbaum verursacht 50.000 Euro Schaden! Ein Gilchinger und seine Frau hatten gestern Abend noch einmal die Kerzen an ihrem Baum angezündet. Nachdem der Baum aber schon sehr trocken war ging er nach einiger Zeit in Flammen auf. Die beiden Gilchinger begannen sofort selbst zu löschen und konnten so verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitete. Die Feuerwehr löschte den Rest. Beide Bewohner wurden mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert.