Bezirksausschuss will den Wiesn-Aufbau verkürzen

31.01.2017, 07:05

Wenn das Oktoberfest auf der Theresienwiese aufgebaut wird, gibt es jedes Jahr Behinderungen für die Anwohner.

Deswegen will der Bezirkssausschuss die Auf – und Abbau Zeit der Wiesn verkürzen.

Anwohner sollen das ganze Jahr über die Theresienwiese laufen dürfen. Zudem soll der eingezäunte Bereich kleiner werden. Das ReWe Fest soll woanders hinverlegt werden.

Was die Stadt zu den Forderungen sagt, ist offen