Betrunkener findet Auto nicht mehr

09.01.2017, 15:15

Auf der Suche nach seinem Auto hat ein Mann in Ebersberg die Polizei verständigt. Er wollte gerne nach Hause fahren, sein Wagen war aber weg. Als die Beamten anrückten, stellte sich die Geschichte dann doch etwas anders da: Der Mann war einfach derart betrunken, dass er vergessen hatte, wo er sein Auto geparkt hatte. Die Polizisten nahmen den Autoschlüssel vorsichtshalber mit. Die Führerscheinstelle prüft jetzt, ob der Mann seinen Führerschein behalten darf.