Betrüger zocken Planegger ab

18.01.2017, 12:07

Die Polizei warnt vor Betrügern in Planegg. Dort ist ein 75-Jähriger von einer Dame angerufen worden. Sie gratulierte ihm zum Gewinn von 100.000 Euro. Damit das überwiesen werden kann, würden aber Bearbeitungsgebühren anfallen, die der Mann überweisen müsse. Der gutgläubige Planegger überwies in drei Etappen eine insgesamt fünfstellige Summe ins Ausland. Nachdem der Gewinn ausblieb, erstattete der Mann jetzt Anzeige bei der Polizei.