Urteil für illegales Autorennen in der Leopoldstraße

14.03.2019, 07:27

Nach einem Autorennen auf der Leopoldstraße sind drei Raser verurteilt worden. Zwei 21-Jährige müssen 500 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen, ein 24-Jähriger bekam eine Geldstrafe von 3600 Euro aufgebrummt. Die drei hatten am Anfang noch geleugnet, dass sie sich ein Rennen geliefert haben, später aber doch alles zugegeben.

 

F.Schörner