04.06.2020, 07:06

Die Polizei hat hier in München vier illegale Straßenrennen beendet. Den 8 Autofahrern drohen jetzt Haftstrafen von bis zu zwei Jahren. Die 8 sind mitten in München teilweise viel zu schnell gefahren. Ein 36-Jähriger und ein 29-Jähriger wurden in Schwabing sogar mit 160 Sachen erwischt. Ein anderer war nicht nur zu schnell, sondern auch noch betrunken – ein weiterer hatte keinen Führerschein. Die Polizei hat ihre Autos teilweise noch vor Ort beschlagnahmt.

F.Schörner