Achtung Autofahrer! Weiter Kälber unterwegs

03.02.2017, 10:00

Im Landkreis Starnberg laufen weiter Kälber frei herum. Die jungen Kühe sind in der Nacht auf gestern aus ihrem Stall in Hausen in der Gemeinde Gauting ausgebüxt. Ob sie jemand rausgelassen hat oder sie selber ausgebrochen sind, ist noch nicht klar. Der Großteil der gut 50 Kälber ist inzwischen eingefangen – zehn Tiere sind aber noch unterwegs. Am Vormittag wurden einige in der Nähe eines Waldes bei Hanfeld gesehen. Autofahrer sollen deshalb in diesem Bereich vorsichtig fahren.