Acht Verletzte bei Brand in Fürstenfeldbruck

17.01.2017, 13:29

Bei einem Brand in einer Wohnung in Fürstenfeldbruck sind acht Menschen verletzt worden. Gestern Abend war in einer Wohnung der Fernseher einer älteren Dame implodiert – es entstand ein Brand mit erheblicher Rauchentwicklung. Drei Bewohner erlitten schwere Rauchgasvergiftungen. Fünf weitere Personen wurden leicht verletzt, darunter ein Kind. Der Schaden wird auf rund eine halbe Million geschätzt. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.