19-Jähriger schwer verletzt - Tatverdächtige gefasst

29.03.2017, 13:23

Nach einem brutalen Angriff auf einen 19-Jährigen hat die Polizei jetzt drei Tatverdächtige festgenommen. Sie sollen sich mit dem 19-Jährigen am Hauptbahnhof getroffen haben. Dieser hatte eine Beziehung zur 14-jährigen Schwester einer der Tatverdächtigen. Bei den Treffen ging die Gruppe brutal auf den 19-Jährigen los und verletzte ihn schwer mit einer Schere. Gegen die drei Tatverdächtigen erging Haftbefehl wegen versuchten Totschlags.