Vermisst: 14-jährige Chantal Schniedermann aus Gauting ist zurück

22.06.2017, 12:30

UPDATE: 

Vermisste Chantal ist zurück

Die 14-jährige Chantal kam zur Polizeiinspektion Gauting. Sie habe mehrere Tage in München auf der Straße gelebt und wollte zurück ins Mädchenheim.

Nach Chantal wurde bundesweit, auch mittels einer Öffentlichkeitsfahndung, gesucht. Chantal war bei ihrer Rückkehr müde, aber unverletzt

 

Seit Montag, 19.06.2017, 17.20 Uhr, wird aus dem Therapeutischen Zentrum Mädchenheim Gauting die 14-jährige Chantal Schniedermann vermisst. Chantal ist ca. 150 cm groß, hat ein ovales, längliches Gesicht, braune Augen und braune, lockige, schulterlange Haare.

Zum Zeitpunkt der Entweichung aus dem Mädchenheim trug Chantal ein dunkles T-Shirt, schwarze Leggins und schwarz-weiße Schuhe. Anlaufadressen sind nicht bekannt, jedoch könnte sich Chantal in Richtung Köln auf den Weg gemacht haben, da dort ihre Familie zu Hause ist.

Die Eltern von Chantal machen sich große Sorgen und bitten um Mitthilfe bei der Suche nach ihrer Tochter. Hinweise bitte an die PI Gauting, Tel. 089/8931330, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Auf das angehängte Foto der Chantal Schniedermann wird hingewiesen.