Top 5  Whirlpool-Tipps

Hier geht's zur Übersicht:

Westbad

Nach einer stressigen Arbeitswoche habt ihr die Möglichkeit ein paar Stunden bei dem kommenden schlechten Wetter im Whirlpool zu entspannen. Um euch rum ein Karibikambiente, das euch den Stress der Woche automatisch vergessen lässt und ihr mit neuer Energie in die Woche starten könnt.

 

Nordbad

Eine kleine Auszeit im kreisrunden Whirlpool genießen. Durch das beheizte Außenbecken könnt ihr euch am Abend auf eine der Sprudelliegen legen und den Sternenhimmel bewundern. Durch die tolle Lage mitten in Schwabing könnt ihr nachdem ihr tiefenentspannt seid auch noch einen Abstecher in eine der vielen Bars machen.

 

Dantebad

Wer sich nicht nur im beheizten Außenbecken entspannen will, sondern auch ein wenig Sport machen möchte ist im Dantebad genau richtig. Denn neben dem warmen Becken mit vielen Sprudeldüsen und einem Strömungskanal, gibt es auch noch ein beheiztes 50-Meter-Becken, wo ihr eure Bahnen ziehen könnt.

 

Cosimabad

Das einzige Wellenbad Münchens bietet neben dem Wellenspaß im Innenbereich auch eine erholsame Area im beheizten Außenbecken mit einer Sprudelgrotte mit Luft- und Wasserdrüsen, Sprudelliegen, einer Schaukelbucht und Nackenduschen, um die Verspannungen zu lösen.

 

Michaelibad

Auch bei niedrigen Außentemperaturen lässt es sich in dem 34 Grad warmen Becken gut aushalten und lädt mit Massagedüsen und Sprudelliegen zum Entspannen unter freiem Himmel ein.