Top 10: Die besten und ausgefallensten Fotoplätze in und um München

Du suchst Foto-Spots in München und Umgebung? Dann pack Deine Kamera und Objektive ein und zieh los: zu den Top 10 der besten Fotoplätzen der Stadt.

Egal ob Du Profi-Fotograf oder nur Foto-Amateur bist – in der Hauptstadt Bayerns findest Du unendlich viele Locations mit interessanten Motiven. Von sogenannten Lost Places, über moderne Architektur bis zur wunderschönen Natur bietet Dir München vieles, was Dich und Deine Kamera begeistern wird. Also gleich Spiegelreflexkamera, Digicam oder Smartphone einpacken – und los geht es zum Fotografieren an die Top 10 der besten Fotoplätze in München und Umgebung.

 

Top 10: Die besten Fotoplätze

  1. Olympiagelände
  2. U-Bahnhöfe
  3. Botanischer Garten
  4. BMW-Gelände
  5. Isar
  6. Graffitis beim Schlachthof-Gelände
  7. Ehemaliges Gelände der Diamalt AG
  8. Café Vorhoelzer Forum
  9. Königsplatz
  10. Borstei

Olympiagelände

Weißt Du, was rauskommt, wenn man das Auenland mit einer Raumstation kreuzt? Richtig: das Münchener Olympiagelände! Eine einzigartige Parklandschaft verbindet sich mit atemberaubender moderner Architektur. In dieser Umgebung verschmelzen Natur und Technik – und geben Dir unglaubliche fotografische Möglichkeiten. Übrigens: Auf dem Olympiaberg gibt’s auch den schönsten Sonnenuntergang der Stadt zu sehen.

U-Bahnhöfe

Außer morgendlichem Gedränge findest Du in den Münchener U-Bahnhöfen klare Linien, ausdrucksvolle Farben und abgefahrene Lichtverhältnisse. Westfriedhof, Candidplatz, Messe oder Marienplatz – viele der Stationen sind im Untergrund verborgene Meisterwerke der Architektur. Und sie warten darauf, von Dir Meisterfotograf abgelichtet zu werden.

Botanischer Garten

Du möchtest die Schönheit der Natur auf Deinen Bildern festhalten? Dann ist der Botanische Garten genau die richtige Location für Dich. Hier findest Du Pflanzen, Bäume und Blüten aus aller Herren Länder. Aber Vorsicht: Das Fotografieren ist hier nur für private Zwecke erlaubt.

BMW-Gelände

Spiegelnde Oberflächen und eine enorme Formenvielfalt – das zeichnet das Firmengelände von Bayerns Premium-Autobauer als Fotoort aus. Egal ob Du den BMW-Vierzylinder, das BMW-Museum oder die organisch anmutende BMW-Welt ins Visier Deiner Kamera nimmst, es lohnt sich! 

Isar

Wie eine Lebensader durchfließt die Isar das Münchener Stadtgebiet. An ihr findest Du vom quirligen Partyleben, über eindrucksvolle Baudenkmäler bis zur verlassenen Kiesbank mit Altholz eine Vielzahl von Motiven. Das macht die Isar vielleicht zu dem Fotoplatz, an dem Du das Lebensgefühl der Stadt am besten einfangen kannst.

Graffitis beim Schlachthof-Gelände

Für seine alternative Szene ist München nicht gerade bekannt. Aber es gibt sie – und besonders bunt kannst Du sie bei den Straßenunterführungen in der Nähe des Schlachthofs erleben. Hier haben begabte Sprayer in der industriell geprägten Stadtlandschaft ihre Werke hinterlassen. Und die sind Top-Motive für Dich!  

Ehemaliges Gelände der Diamalt AG

Von Menschen verlassene Orte, sogenannte Lost Places, ziehen Dich magisch an? Dann schnapp Dir Deine Fotoausrüstung und fahre nach Allach. Das ehemalige Werksgelände der Diamalt AG versprüht einen ganz eigenen Charme, der irgendwo zwischen Gruselfilm und Industrial Look liegt. Und den Du unbedingt mit Deiner Kamera festhalten solltest.

Café Vorhoelzer Forum

Ganz unerwartet liegt in der Maxvorstadt der Spot mit dem schönsten Alpenpanorama der Stadt: Auf der Dachterrasse des Café Vorhoelzer Forum in der TU München hast Du einen herrlichen Blick auf die Stadt und gleichzeitig auf die Alpen. Außerdem gibt es hier einen hervorragenden Kaffee. Also gleich hin und die Kamera zücken!

Königsplatz

Altgriechisch anmutende Prachtbauten kannst Du am Königsplatz vor die Linse nehmen. Der großflächige Platz und die geradlinigen Gebäude geben Dir unendliche Möglichkeiten, Deine Bilder zu gestalten. Unser Tipp: Vor allem am Morgen ist der sonst quirlige Fotoplatz nahezu verlassen und Du kannst ungestört fotografieren.

Borstei

Ein Stück altes München kannst Du in der Borstei in Moosach fotografieren. Diese denkmalgeschützte Wohnanlage aus 77 Wohnhäusern und vielen Innenhöfen bietet Dir interessante Ansichten der städtischen Architektur der 1920er Jahre. Besonders schön: die üppig grünen Innenhöfen.