Top 10: Diese Dinge kannst du im Frühling in München machen

Hier findest Du die 10 coolsten Dinge, die du im Frühling in München unternehmen kannst.

Fitness in der Lederhose, Picknick im Park, oder eine Radltour entlang der Isar. Feiert den Frühling draußen in München an diesen schönen Plätzen:

 

1. Die erste Mass im Biergarten

Unter blauem Himmel die erste Mass, ein kühles Radler, oder eine erfrischende Apfelschorle genießen, dazu Obazda, große Breze, oder ein halbes Hendl. Ein perfekter Tag in der Sonne, so kann der Frühling starten.

 

2. Draußen sporteln

Macht euch mit dem kostenlosen Feierabendtraining für die perfekten Wiesn-Wadln startklar. Jeden Montag um 19:00 Uhr im Englischen Garten an der Wiese am Japanischen Teehaus gehts sportlich her.

 

 

3. Picknick im Luitpoldpark

Mit Freunden in Ruhe picknicken könnt ihr im Luitpoldpark. Hier findet ihr bestimmt noch einen schönen Fleck Wiese und könnt es euch mit Sonnenschein gemütlich machen. An den ersten warmen Frühlingstagen könnt ihr auch abends eure Decken ausbreiten und  vielleicht sogar ein paar Lampions in die Bäume hängen.

 

4. Radltour nach Großhesselohe zur Waldwirtschaft

Keine 30 Minuten von der Fraunhoferstraße aus über den Flaucher entlang der Isar radelt ihr gemütlich zur Waldwirtschaft. Dort könnt ihr euch dann stärken mit bunten Salaten, Suppen, deftigen Hauptgerichten oder einem ofenwarmen Apfelstrudel mit Vanillesoße.

Montag - Sonntag: 10:00 Uhr - 22:30 Uhr

Georg-Kalb-Straße 3, 82049 Pullach bei München

 

 

5. Das erste Eis im neuen Sweet Monkeys essen

In Pasing gibt es eine neue und superhippe Eisdiele. Es ist der erste Sommer für das Geschäft und ihr könnt bereits zwischen 18 verschiedenen Eissorten auswählen. Auch heiße Waffeln mit Früchten könnt ihr im Sweet Monkeys bestellen. Das besondere: Alles, wirklich alles ist hier selbstgemacht!

Dienstag-Sonntag: 12.00 – 20.00 Uhr

Haidelweg 13, 81241 München

 

6. Urban Art im MUCA angucken

Auch im Frühling regnet es ab und zu. An so einem Tag könnt ihr in deutschlands erstes Urban Art-Museum MUCA gehen. Auf 2000 Quadratmetern bietet das Museum Urban und Contemporary Art die ständig wechselt.

Mittwoch-Montag: 10.00-20.oo Uhr

Hotterstraße 12, 80331 München

 

7. Georgisch-griechische Mittagsgerichte im Royal Healthy Slices essen

Der niedliche kleine Imbiss am Hohenzollernplatz serviert griechische und georgische Spezialitäten mit wechselnden Mittagsgerichten. Die kleinen, hauptsächlich veganen Kuchen backt er selber. Auf den acht Quadratmetern kocht er gemeinsam mit seiner Mutter sechs Tage die Woche leckere hausgemachte Spezialitäten.

Montag-Samstag: 9.00-20.00 Uhr

Hohenzollernplatz 4, 80796 München

 

8. Am Flaucher grillen

Sobald die magische 20 Grad Marke überschritten ist, sieht man sie wieder: Die Grill-Fans am Flaucher. Von der Thalkirchner bis hin zur Reichenbachbrücke kann man den Grillgeruch riechen- Das ist Frühling!

 

9. Auf den Flohmarkt gehen

Sobald es wärmer wird, stehen die Münchner auch gerne mal früher auf, um auf Flohmärkten Schätze zu finden. Einer der beliebtesten ist definitiv der an der Olympia-Parkharfe. Beim gemütlichen rüber schlendern werdet ihr bestimmt so einige Schnäppchen machen.

Freitag und Samstag 7.00 Uhr bis 16.00Uhr

Toni-merkens-Weg 4, 80809 München

 

10. Auf der Terrasse vom Lucky Who anhängen

Der Frühling bietet genau das richtige Wetter, um richtig gut tanzen zu gehen. Die Location von Lucky Who bietet einen super schönen Innenhof im Freien. Doch dort wird nicht nur gefeiert, sondern auch gegessen und getrunken. Sollte es doch zu kühl draußen werden, bietet der stylische Innenbereich auch eine schöne Alternative.

Donnerstag-Samstag: 19.30 - 04.00 Uhr

Briennerstraße 14, 80333 München