Die schönsten Eisstockbahnen in München

Eisstockschießen wird immer beliebter. Wir sagen euch, wo's am besten geht.

Eisstockschießen ist nur etwas für alte Männer? In München gilt das schon längst nicht mehr. Der Traditionssport ist längst Trendsport im Winter und für viele Münchner eine Alternative zum Skifahren und Schlittschuhlaufen. Das einzige Manko - zumindest bei den Natureisbahnen muss man warten, bis die Gewässer gefrieren und das Eis zum Betreten freigegeben ist.   

Dennoch, Eisstockschießen ist gesellig, benötigt keine aufwendige Ausrüstung und um Spaß zu haben, muss man kein Profi sein. Das tollste: man muss nicht stundenlang Autofahren, sondern kann auch in München viele tolle Locations finden. Wo? Wir haben die schönsten Eisstock-Anlagen für euch zusammengestellt:

Wo kann ich in München Eisstockschießen?

Nymphenburger Kanal und Schlossrondell

Die größten Natureisbahnen sind am Nymphenburger Kanal. Dort hat dieses Spiel längst Tradition. Die Kanäle sind besonders geeignet, weil sie nicht sehr tief sind und darum schnell zufrieren. Auf dem Kanal werden täglich mehrere Bahnen präpariert und gegen eine kleine Gebühr freigegeben. Gespielt werden kann von 9 bis 22 Uhr, denn es gibt Flutlicht. Wer keine Ausrüstung hat, kann sich alles ausleihen. Natürlich gibt's auch Snacks und Glühweinstände. Auch auf dem Nymphenburger Schlossrondell kann geschossen werden. Wenn die Eisfläche dick genug ist, kann man hier ab 10 Uhr morgens loslegen. 

Weitere Eisstockbahnen sind zum Beispiel der Fasaneriesee, der Feldmochinger See, der Langwieder See, der Lerchenauer See, der Lußsee und die zahlreichen Gewässer im Ost- und Westpark.

Kunsteisbahnen 

Wer auch bei wärmeren Temperaturen nicht aufs Eisstockschießen verzichten möchte, kann auf Kunst- und Plastikeisstockbahnen ausweichen, auch davon gibt es in München viele. Vor allem Wirtshaus- und Biergarten-Betreiber haben dies als Winter-Angebot für ihre Gäste entdeckt. Darunter zum Beispiel die Menterschwaige, der Augustiner-Keller und der Löwenbräukeller.

Und auch auf Weihnachtsmärkten gibt es Kunsteisbahnen. Nicht zu verfehlen sind zum Beispiel die Eistockbahnen am Winterzauber am Viktualienmarkt oder direkt neben dem Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm im Englischen Garten.