Punto di Vino

Vom Sendlinger Tor sind es ein paar Schritte über die Straße zum Punto di Vino. Der kleine Italiener ist so unscheinbar, daß Du eigentlich an den 2 Tischen vor der Tür schnell vorbeiläufst. Das wäre aber ein Fehler, denn das Geheimnis steckt im Punto. Bei Aldo, dem Wirt schmeckt es einfach. Hinten gibt es einen lauschigen Innenhof, wo Du immer schön sitzen kannst- mittags auf einen Teller Pasta.  

Hör nochmal rein in unseren Insider-Tipp

-
00:00
00:00
75
  • Punto di Vino - Insider-Tipp

Aldo macht Dir Klassiker wie Spaghetti Vongole oder seine Lieblingspasta Penne agli scampi. Mit frischen Tomaten, Scampi und ein bißchen Curry. Aldo nimmt auch nicht typisch italienische Sachen auf die Speisekarte, wenn sie gut dazu passen und schmecken, zum Beispiel Gazpacho, die kalte Gemüse-Suppe aus Spanien. Aldo ist auch Spezialist für Fisch - am meisten gefragt ist frische Dorade vom Grill. Wenn das Essen schlank und schön machen soll, gibt es knackigen Salat mit Thunfisch sashimi und Melone.

Das größte Geheimnis liegt aber unter dem Punto: der Weinkeller!

Das Gewölbe ist fast so alt wie das benachbarte Sendlinger Tor. Aldo macht es für geschlossene Gesellschaften bis etwa 40 Personen auf und holt einen zusätzlichen Koch dazu, daß niemand hungern muss. Jeden Wein auf der sehr gut sortierten Karte kannst Du auch kaufen und mitnehmen!

Adresse

Punto DiVino Vinothek und Restaurant
Sendlingerstr. 62 
80331 München
tel. 089 / 26 02 31 01
web. http://punto-divino.de/

Öffnungszeiten

MO - FR: 12:00 - 23:00 Uhr                       SA: 12:00 - 15:00 & 18:00 - 23:00 Uhr   Sonn- und Feiertage geschlossen