Osteria Eboli

Insider-Tipp

Das Eboli ist in Grünwald war bisher ein normaler gediegener Italiener. Nach dem Besitzerwechsel ist vieles neu. Der Wirt Philipp hat im Eingangsbereich jetzt eine coole Baratmosphäre mit Stehtischen geschaffen.

Im Eboli wird geteilt

Unser Tipp: nie alleine hingehen, denn die besten Gerichte  sind immer für mehrere Personen. Zum Beispiel das „Bistecca alla fiorentina“ – ein Steak mit mindestens 1,2 Kilo Gewicht. Das Fleisch kommt von der toskanischen Rinderrasse Chianina.

Medium gegart schmeckt es auch ohne Zutaten, einfach großes Meersalz, Olivenöl und ein frisch geriebener Pfeffer dazu. Natürlich gibt es auf Wunsch auch Rosmarin-Kartoffeln dazu oder einen knackigen Salat – auf jeden Fall auch den passenden Wein: eine Barolo aus dem Piemont oder für Experimentierfreudige einen Rotwein der Azienda COS auf Sizilien.

Hör nochmal rein in unseren Insider-Tipp

-
00:00
00:00
75
  • Osteria Eboli - Insider-Tipp

Auch die verschiedenen Fische gibt es im Eboli immer im Ganzen- also auch zum Teilen am Tisch. Phillips Favorit ist der Steinbutt, mit Polenta, Blattspinat oder frisch gekochtem Risotto. Nach dem Essen dreht Philipp oder einer der Kellner auch gerne mal die Musik ein bisschen lauter, dann ist Party im Eboli.

 

Adresse

Osteria Eboli
Schloßstraße 14
82031 Grünwald
tel. 089 6412544
web. http://www.eboli-gruenwald.de

Öffnungszeiten

DI - SO 11.30 -14.30 Uhr und 17.30 - 24 Uhr