Mas y Mas

Frische Sangria nach Originalrezept im Glockenbach

Im Glockenbachviertel gibt es schon viele gute Bars und Restaurants- wer da was neues aufmacht, muss sich seiner Sache sicher sein. Das gilt für die gastronomieerfahrenen Brüder Oskar und Michael Wolf – sie haben in der Buttermelcherstraße das Mas y Mas eröffnet.

„Mehr und mehr“ ist auch das Motto auf der Speisekarte. Du kannst Dich quer durch alle ibero-amerikanischen Spezialitäten essen. Spezialitäten wie „Ceviche“, in Limettensaft eingelegter Fisch aus Peru, Pollo Piri Piri, Hühnchen mit Chillimarinade aus Brasilien oder Argentinischer Rindfleischspieß mit Chimichurry , einer Art Pesto. Für Vegetarier ist der Renner ist eine Art „Risotto statt mit Reis mit dem Urgetreide aus Südamerika“, mit Quinoa.

Aber auch bei nur kleinem Hunger wird der Gast im „Mas Y Mas“ fündig. Es ist aber nicht leicht, sich aus den vielen Tapas das Beste rauszupicken. Tipp des Chefs: Chorizo, die feurige Wurst mit karamellisierten Zwiebeln drüber. Dazu passt als Getränk Sangria, die ist nach Originalrezept und frisch am Tisch im Glaskrug gemischt wird.

Das „Mas y Mas“ in der Buttermelcherstraße 17 – Nähe Gärtnerplatz hat täglich ab 18 Uhr offen. Mein Tipp: Unbedingt einen Tisch reservieren!

Unser Insider-Tipp zum Nochmalhören:

-
00:00
00:00
75
  • Mas y mas - Insider-Tipp

Anfahrt

Mas y Mas
Buttermelcherstraße 17
80469 München
tel. +49 (0)89 226 463
web. http://mas-y-mas.com/

Öffnungszeiten

Montag – Samstag 18:00 – 01:00 Uhr Sonntag 18:00 – 00:00 Uhr