Çiğ Köfte

Insider - Tipp: Orientalisch-Vegane Spezialitäten

-
00:00
00:00
75
  • Cig Köfte - Insider-Tipp

Döner, Falafel und Dürüm sind bei uns in München ja extrem beliebte Klassiker zur Mittagspause. Es gibt aber noch ein türkisches Gericht, das fast niemand kennt und mindestens genauso lecker ist. Çiğ Köfte!

Früher hergestellt mit rohem Fleisch, Gemüse und Kräutern. Jetzt gibt es das Ganze aber in abgewandelter, moderner Form und zwar in der Leopoldstraße bei Efsane Cig Köfte.

Es besteht aus Weizen, Paprikamark, Tomatenmark, gemahlenen Chilischoten, Walnüsse, Petersilie, Ruccola, Dill und 14 verschiedene Gewürzen. Gegessen wird es traditionell auf dem Teller, da rollt man es zum Beispiel in Salatblätter ein. Oder, schon fertig „To-Go“ im zusammengerollten Dürum. Also quasi ein veganer, türkischer Wrap.

Die Preise starten je nach Größe bei 3 Euro 90. Und wer sich unsicher ist, ob das wirklich schmeckt: Einfach Mal vorbeilaufen, es gibt Probierhäppchen Efsane Çiğ Köfte entweder in der Leopoldstraße 68 oder in der Landwehrstraße 72, direkt an der St Paul Kirche.

Adresse

Efsane Cig Köfte
Leopoldstraße 68 
80802 München
web. http://www.efsanecigkoefte.de/

Öffnungszeiten

Sonntag bis Mittwoch: 11:00 - 21:00 Uhr Donnerstag bis Samstag: 11:00 - 23:00 Uhr