Café Bellevue

Insider-Tipp

Frühstück mit genialer Aussicht direkt am Nordbad

Selten passt eine Name so gut zu einem Lokal wie beim komplett neuen Café am Nordbad. Komplett umgebaut heißt es jetzt Bellevue, also „schöne Aussicht“. Große Glasfenster machen den Blick frei auf den Platz vor dem Nordbad und die Kreuzung. Da gibt es immer etwas zu sehen. Das Bellevue hat immer offen: Täglich ab 7.30 Uhr. Der Tag beginnt also mit einem feinen Frühstück.

 

Küchenchef Daniel hat viele verschiedene zur Auswahl, sogar ein Klassiker, der in vielen Cafés inzwischen nicht mehr angeboten wird: Original Bircher Müsli. Aber auch ein großes Frühstück für zwei ist eine gute Idee - mit Rührei, Feta, Tomaten, Käse- und Wurst-Auswahl. Oder das Frühstück für die „bella figura“ mit Lachs und Meerrettich.

Hör nochmal rein in unseren Insider-Tipp

-
00:00
00:00
75
  • Café Bellevue - Insider-Tipp

Jede Tageszeit hat ihre eigenen Rezepte

Mittags stehen leichte mediterrane Gerichte im Bellevue auf der Karte, auch für Vegetarier geeignet, wie der Artischocken Salat mit Zitrone, Paprika und Pinienkernen. Abends darf es auch mal ein Rinderschmorbraten mit kartoffelstampf und glasierten Karotten sein. 

 

Dazu serviert Sigurd seine Limonade – ja, „seine“. Er macht sie nämlich wirklich selbst. Aktuell eine Birne-Ingwer-Limonade. Die Freiluftsaison geht am Nordbad nie zu Ende. Die Badegäste legen sich ins warme Außenbecken. Die Gäste im Café Bellevue sitzen auf der schönen Terrasse, die mit Heizpilzen ausgestattet bis 1 Uhr offen ist.

 

Adresse

Café Bellevue
Schleißheimer Str. 142a (am Nordbad)
80797 München
tel. 089 12 700 433
web. http://bellevue-muenchen.de/

Öffnungszeiten

MO - SO 07.30 bis 1 Uhr, Frühstück bis 15 Uhr