Neu im Mai: München eröffnet ein spektakuläres neues Gebäude 

Alle Infos gibt's hier.

Ob neue Restaurants, Bars, Food-Trends, Sportarten, Sehenswürdigkeit oder einfach Dinge, die die Stadt bewegen - hier stellen wir euch zu jedem Anfang eines Monats die coolsten Neuheiten der Stadt vor!

Mai 2019

1. Werk 12

Das Werk 12 wird am 13. Mai  eröffnet. Das Gebäude sieht eigentlich eher aus als würde es in Manhattan, London oder Singapur stehen. An der Außenfassade steht in großen Buchstaben zum Beispiel WOW, Aahhh oder OH drauf...

Im Inneren kommt Gastro rein, Bars und auch ein spektakuläres Fitness Studio der Kette body + soul mit einem Indoor Pool mit Blick über die Stadt und einer großen Außenterrasse.

2. Münchens höchste Dachterasse eröffnet: M'Uniqo Rooftop Bar

Diesen Monat macht noch eine echt spektakuläre Terrasse auf. Am Schwabinger Tor, dem neuen Szeneviertel der Stadt, hat erst vor Kurzem eine der coolsten Bars der Stadt eröffnet: Das MÚniquo! Da kriegt ihr zu euren Drinks eine gigantische Aussicht: Die Bar ist nämlich fast voll verglast. Und jetzt eröffnet dazu noch die Dachterrasse im 13 Stock und ist damit Münchens höchste Dachterrasse. Los geht´s Mitte nächster Woche - und für den Sommer 2019 sind dann einige Sundowner-Parties geplant.

3. Blade-Night

Und wir feiern diesen Monat ein Comeback! Nach 2 Jahren ist eines der größten Sportevents zurück: Die Blade-Night! An insgesamt 18 Montagen werden heuer wieder tausende Blader mit Rollschuhen und Inlinern durch die Straßen rollen. Die erste Blade Night ist am 13. Mai.