Aktuelle Baustellen Infos und Sperrungen

Großbaustellen in und um München im Sommer - alle Infos hier

Landsberger Straße/Fürstenrieder Straße (Laim)

Im Kreuzungsbereich, dem sogenannten Laimer Kreisel, wird eine Fahrbahnsanierung durchgeführt.
Von 8. bis 17. August  wird in mehreren Bau- und Verkehrsphasen gearbeitet. Unter anderem ist am Wochenende 12. / 13. August die Durchfahrt der Landsberger Straße über die Fürstenrieder Straße nicht möglich.

Von Freitag, 11. August, ab 20:00 Uhr bis Sonntag, 13. August 2017 ist der Laimer Kreisel gesperrt -  also die Durchfahrt im Kreuzungsbereich Landsberger Str. / Fürstenrieder Str nicht möglich. Hier finden die Hauptbauarbeiten in der Kreuzungsmitte statt. 

Die Sperrung der Landsberger Straße erfolgt dabei jeweils unmittelbar vor der Kreuzung mit der Fürstenrieder Straße, sodass die Landsberger Straße mit allen Grundstückszufahrten, sowohl aus Richtung Westen, von Pasing kommend, als auch aus Richtung Osten, von der Friedenheimer Brücke kommend, für die Anlieger bis zur Baustelle befahrbar bleibt. Der überörtliche Durchgangsverkehr wird in beiden Richtungen über die Elsenheimerstraße, Agnes-Bernauer-Straße und Am Knie abgeleitet.

Zwischen dem 14. und 17. August bestehen weiterhin Verkehrseinschränkungen durch den Wegfall einzelner Fahrspuren und punktuelle Fahrbahneinengungen.

Bahnübergang Balanstraße (Fasangarten) gesperrt

Die Deutsche Bahn führt Gleisbauarbeiten im Bereich des Bahnüberganges (die S7 verkehr hier) durch.
Von 11. August 2017 / 21.00 Uhr bis 12. August 2017 / 18.00 Uhr ist der Bahnübergang gesperrt.

Autofahrer müssen ausweichen. Für Pendler der S7 ändert sich nichts – denn wegen einer Gleiserneuerung in Neubiberg fahren auf der Strecke gerade sowieso schon Ersatzbusse.

Einschränkungen U1 / U2

Wegen der Arbeiten am Sendlinger Tor kommt es am Wochenende erneut zu Einschränkungen. Ab heute am späten Abend (22 Uhr) bis einschließlich Sonntag fahren die U1 und die U2 zwischen Hauptbahnhof, Sendlinger Tor und Kolumbusplatz nur im 20-Minuten-Takt. Die Verstärkerlinie U8 entfällt komplett. Vor allem am Sonntag wird es eng, wenn viele Fußballfans zum DFB-Pokal-Spiel der Löwen gegen Ingolstadt zum Giesinger Stadion wollen. Die MVG empfiehlt den Fahrgästen die beiden Linien zu meiden.

Münchner Straße (Unterföhring)

Rund um Unterföhring wird’s ab Montag, 8. August eng:
Schon seit Mitte Juni wird die Münchner Straße, also die Ortsdurchfahrt, saniert.
Bisher war nur ein Teilstück gesperrt, ab Montag um 14 Uhr ist die Straße komplett zu.
Wer mit dem Auto kommt wird über die M 3 und die Bundesstraße 471 oder über Freimann und Garching komplett umgeleitet.

Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum 8. September, also fast bis zum Ende der Sommerferien

>> Hier << gibt’s ne Karte mit der Umleitung

Kirchseeon (Landkreis Ebersberg)

In Kirchseeon im Landkreis Ebersberg ist ab Montag, 8. August kein Durchkommen mehr. Die B304 wird auf knapp zwei Kilometern saniert und dafür komplett gesperrt. Die Pendler müssen diese Woche also Umwege in Kauf nehmen und selbst einige Anwohner können ihre Häuser nicht mehr mit dem Auto erreichen. Einige Unternehmen entlang der Hauptstraße sperren diese Woche sogar zu. Ab Sonntag, den 13. August soll dann alles wieder normal laufen.

Feldmochinger Straße (Bahnübergang Fasanerie)

Die Deutsche Bahn führt Gleisbauarbeiten am Bahnübergang durch. Deswegen ist der von 7. bis 11. August und von 14. bis 17. August gesperrt.

Drygalski-Allee (Parkstadt Solln)

Das Baureferat baut die Bushaltestellen an der Gulbranssonstraße barrierefrei um.
Von 7. bis 11. August ist die Drygalski-Allee an der Stäblistraße deswegen stadtauswärts gesperrt.