Years & Years im Zenith

Zenith | 03.02.2019, 20:00 - 23:00

Schon mit ihrem Debütalbum „Communion“ haben Years & Years einen Entwurf abgeliefert, der vor allem Grenzen sprengt und Hierarchien umkehrt. Teils Gesellschaftskommentar, teils pure Fantasiewelt, ist der kommende Longplayer „Palo Santo“ die logische Fortsetzung: ein weiterer Schritt auf musikalisches und kulturelles Neuland nämlich. Die gesamte Story der LP sei in einer fiktionalen futuristischen Metropole namens Palo Santo angesiedelt, wie die Band schon im April durchschimmern ließ. „Ich will die Leute mitnehmen auf ein wildes, ein wundervolles Abenteuer, in meine Traumwelt, eine Welt, die ganz anders ist als die gewöhnliche“, sagte der 27-jährige Brite weiter über das Album, das auch von Bowie, von Gaga, von Prince inspiriert sei. „Ich denke schon sehr lange über diesen Ort nach; es ist ein Ort, über den man Geschichten erzählen kann... Geschichten über das Wesen der Identität, über Sexualität, über Ruhm, über das Performen“.

Letztlich sei „Palo Santo“ derjenige Ort, „wo ich mich wirklich frei ausleben kann: ohne starres System, ohne feste Zugehörigkeiten zu Geschlechterkategorien, ohne Vorgaben bezüglich meiner Sexualität... Ich kreiere also einfach meine eigene Welt, in der diese Kategorien keinen Platz haben, wo jeder das sein kann, was er oder sie sein will. Ohne die alten Grenzen“, so der Sänger. „Was ich am meisten liebe an Years & Years, ist die Tatsache, dass ich dadurch tatsächlich in dieser Fantasiewelt leben darf. Alles ist möglich. Jeder darf rein. Alle sind safe. Das ist der Deal. Also warum nicht gemeinsam noch einen Schritt weiter gehen in diese Richtung?“, so Olly Alexander.

Veranstaltungsort

Zenith
Lilienthalallee 29
80939 München
tel. 089 360351721